Di., 15. Feb.

|

Frauenfeld

Von Rom bis Waterloo: Geschichten zur Geschichte der Chirurgie.

Wer kümmerte sich um kampfversehrte Gladiatoren? Warum waren Blasensteine im Mittelalter so verbreitet? Amputationen ohne Narkose? Die Techniken chirurgischer Eingriffe haben sich wenig verändert - die Überlebenschancen aber schon. Stefan Frei führt uns auf eine Zeitreise der besonderen Art.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Von Rom bis Waterloo: Geschichten zur Geschichte der Chirurgie.

Zeit & Ort

15. Feb., 18:30 – 19:45

Frauenfeld, General-Weber-Strasse 38, 8500 Frauenfeld, Schweiz

Tickets

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • Eintrittskarte

    CHF0

    CHF0

    0

    CHF0

Gesamtsumme

CHF0