Frauenfelder Woche 14.07.2021

Die Überbauung Brotegg befindet sich auf der Zielgeraden

Die Wohnüberbauung Brotegg am Stadtrand von Frauenfeld bietet 32 Mietwohnungen für sicheres und kom-fortables Wohnen im dritten Lebens-abschnitt. Aktuell befindet sich das Projekt in der Abschlussphase, An-fang August ist offizielle Eröffnung.

Tagblatt Ostschweiz 12.07.2021

Wohnkonzept Brotegg: In der innovativen Frauenfelder Altersüberbauung sind kurz nach Bauabschluss schon drei Viertel der Wohnungen vermietet

Ein Rundgang durch die fertige Anlage: 15,5 Millionen Franken hat das Bauprojekt der Erbengemeinschaft Frei gekostet. Etwas mehr als anderthalb Jahre betrug die Bauzeit. Nebst vielen Annehmlichkeiten gibt es auch einen öffentlichen Gastronomiebetrieb. Am 6. August ist die offizielle Einweihung.

Frauenfelder Woche 16.12.2020

Wohnkonzept Brotegg für Menschen im dritten Lebensabschnitt

Noch einmal Durchstarten im Alter

Am Stadtrand von Frauenfeld ent-steht an der Broteggstrasse eine Überbauung mit 32 Mietwohnungen, die auf sicheres und komfortables Wohnen im dritten Lebensabschnitt ausgerichtet ist. Eine Gesundheits-praxis, Mehrzweckraum für öffent-liche Anlässe, Gästestudio, Fitness-bereich, Bistro und 24-Stunden -Service mit medizinisch geschulten Spezialisten ergänzen das Angebot.

Frauenfelder Nachrichten 3.12.2020

Das Wohnkonzept der Zukunft
Aktiv Leben bis ins hohe Alter. Das ist in der «Brotegg» künftig möglich

Moderne Wohnungen, ein SPA-Bereich, ein Restaurant, Unterhaltungsangebote und ein Concierge,  der rund um die Uhr für die Wünsche der Bewohner da ist. Das Wohnkonzept der fünf Geschwister aus Frauenfeld ist einzigartig. Nächsten Sommer ziehen die ersten Mieter ein.

St.Galler Tagblatt 27.11.2020

So sieht das Plus beim Wohnen aus: Das Wohnkonzept Brotegg in Frauenfeld für Menschen im dritten Lebensabschnitt

Die fünf Frei-Geschwister investieren in der Brotegg 15,5 Millionen Franken in eine Anlage mit 32 Alterswohnungen. Dank Bistro und Spa soll die Überbauung ein Mehrwert für das ganze Quartier werden.

Tagblatt Ostschweiz 13.12.2019

Der neue Treffpunkt in der Frauenfelder Brotegg nimmt langsam Form an

Die Geschwister Frei legen den Grundstein für die Siedlung Brotegg mit 33 Wohnungen sowie Bistro und Mehrzweckraum.

Tagblatt Ostschweiz 25.02.2019

In der Frauenfelder Brotegg soll eine Alterssiedlung mit 33 Wohnungen entstehen

Die Erbengemeinschaft Frei plant in der Brotegg eine Alterssiedlung mit 33 Wohnungen. Das Vorhaben komme zur rechten Zeit, sagt die Bauherrschaft, denn im Quartier stehe ein Generationenwechsel an.